Buntmetalle

Wie der Begriff schon selbst vermuten lässt, handelt es sich bei Buntmetallen um eine Untergruppe der Nichteisenmetalle, zu denen jedoch keine Edelmetalle, wie zum Beispiel Gold, Silber oder Platin angehören. Das Erscheinungsbild dieser unedlen Schwermetalle ist farbig oder sie können farbige Legierungen bilden.